Über mich

Meike Bäumer

Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin

Ich bin Meike Bäumer, geboren im Juni 1978 und Mutter einer Tochter. Ich bin studierte Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin sowie Pädagogin, darüber hinaus ausgebildete Motopädagogin und Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung. Nach meinem Studium der Psychologie und Pädagogik (1999-2003) und diversen Aus- und Fortbildungen auf diesem Sektor, absolvierte ich ein weiteres Studium der Bildungswissenschaften (2013-2017) mit Schwerpunkt auf dem didaktischen und entwicklungspsychologischen Sektor. Mir liegt am Herzen, die individuellen Begabungen und Talente von Menschen jeden Alters zum Vorschein zu bringen und zu fördern und mit meinen Angeboten zu einer positiven Selbstwahrnehmung und allgemeinen Lebensqualität beizutragen. Mind:set gründete ich im Jahr 2018 als Anlauf- und Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Pädagogen und praktiziere seitdem in meinen Räumen im herrlichen Schloss von Langenselbold. Außerdem besuche ich regelmäßig Grund- und weiterführende Schulen, wo ich mit dem Lehrpersonal zusammenarbeite, in einzelnen Unterrichtssettings hospitiere oder Schulungen und Vorträge halte. Ich heiße Sie herzlich willkommen auf meiner Internetseite und lade Sie ein, sich über meine Angebote und Inhalte zu informieren. Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen.

Herzliche Grüße, Meike Bäumer

Kontakt

“Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.”

Albert Einstein

Meine Philosophie

Wir alle haben unseren eigenen Kopf, unsere eigenen Interessens- und Begabungsschwerpunkte und unser eigenes Tempo- und das ist auch gut so. Dennoch erfordert das Schul-, Alltags- und Gesellschaftsleben in fast allen Bereichen ständig große kognitive, motivationale und vor allem individuelle Anpassungsleistungen, denen unsere Kinder und wir mal besser, mal schlechter gewachsen sind. mind:set Bildungsberatung und Lerntherapie richtet sich an alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die Unterstützung brauchen um ihren schulischen und privaten Alltag besser bewältigen zu können.